© Staatspersonalverband des Kantons Zug / 22. Juli 2016
Staatspersonalverband-News
Sollte diese E-Mail nicht einwandfrei zu lesen sein, bitte hier klicken: Staatspersonalverband-News
 
 

SPV Newsletter 4/2016

Schnell und direkt informiert sein.

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir freuen uns, Ihnen den aktuellen SPV Newsletter zustellen zu können und danken Ihnen für Ihr Interesse.

Freundliche Grüsse

Staatspersonalverband des Kantons Zug

Referendum gegen EP II

An alle Mitglieder des Staatspersonalverbandes und an alle betroffenen Mitarbeitenden beim Kanton Zug

Der Kantonsrat hat am 07. Juli 2016 das Entlastungsprogramm 2 verabschiedet.

Seit 15. Juli 2016 läuft die kurze Frist zum Ergreifen des Referendums mit 1500 Unterschriften.

Der SPV trägt aus Überzeugung das Referendum mit.

Mit der Veränderung der Lohntabelle im Personalgesetz betreibt der Kantonsrat nicht Sparen, sondern unnötigen Abbruch mit langfristig ganz negativen Auswirkungen auf alle Mitarbeitenden beim Kanton.

Deshalb dringender Aufruf: Unterstützen Sie das Referendum und sammeln Sie Unterschriften!

Wie können Sie vorgehen?
Diesem Newsletter haben wir den Unterschriftenbogen angehängt - oder aber Sie besuchen die Homepage www.sparpaket-nein.ch!
Dort finden Sie nicht nur den Unterschriftenbogen - Sie erhalten auch zusätzliche Informationen - z.B. wer durch das EP II besonders stark betroffen ist, wer in der Allianz gegen dieses Sparpaket mitmacht, usw.

Nehmen Sie pro Gemeinde einen separaten Bogen - füllen Sie den Gemeindenamen in der Rubrik Einwohnergemeinde ein und beginnen Sie mit dem Sammeln! Sobald Sie die eine oder andere Unterschrift gesammelt haben, können Sie diesen jedem SPV-Vorstand übergeben - welche/r diese Bögen unverzüglich zur Beglaubigung der Unterschriften weiterleitet - oder Sie senden Ihre Bögen an "Referendumskomitee EP II", Metallstrasse 5, 6300 Zug. Und dann - dann wäre es toll, wenn Sie weiter sammeln, sammeln, sammeln!!! Und wir, wir leiten weiter zur Beglaubigung!

Achtung: horten Sie Ihre Bögen nicht zu Hause! Top ist, wenn bereits während den Schulferien, spätestens aber in den ersten beiden Wochen nach den Ferien ganz viele Bögen eingehen!

Wir bitten Sie um Unterstützung - und sollten Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an die Mitglieder des SPV-Vorstands oder direkt ans Referendumskomitee EP II wenden.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Auf viele, viele gültige Unterschriften.

Der SPV-Vorstand

P.S: Bitte unterstützen Sie das Referendum finanziell und benützen Sie den beiliegenden Einzahlungsschein

Anhang:

News abmelden

Sie erhalten diese Staatspersonalverband-News als Mitglied vom SPV-Zug.
Ihre E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Sie können die Staatspersonalverband-News jederzeit abbestellen oder neu bestellen.

Staatspersonalverband-News verwalten

Ebenfalls finden Sie hier alle Staatspersonalverband-News.


SPV-Zug
Staatspersonalverband des Kantons Zug, 6300 Zug / www.spv-zug.ch / info@spv-zug.ch